Language
Documents
Über das Projekt

Talking About Language and Emotions at Home

Unser Ziel

Das Projekt TALES@home möchte mehrsprachige Familien dabei unterstützen, eine gute Sprachlernumgebung zu schaffen. Ziel ist die Entwicklung einer innovativen App, mit der Eltern und ihre Kinder ihre sprachenbezogenen Emotionen gemeinsam in der Familie thematisieren können. Dies soll ihnen dabei helfen, positive Gefühle und Einstellungen zu stärken, was zu einer Verbesserung der sozialen Inklusion und des Sprachenlernens aller Familienmitglieder beitragen kann.

 

Spezifische Zielsetzungen

 

Zielgruppen

 

Wie unterstützen wir mehrsprachige Familien?

 

Erwartete Ergebnisse

 

Erwartete Erkenntnisse

 

Methodik

Der gewählte Ansatz folgt dem Modell des „User centered Designs“, d.h. während der gesamten Laufzeit werden sowohl mehrsprachige Familien und als auch ExpertInnen in das Projekt involviert.